Gelände

Beim Gelände handelt es sich um das aktive Bergbaugelände der Aspanger Bergbau und Mineralwerke GmbH & Co KG.

Das Areal ist 550.000 qm groß und bietet von Sand, Schlamm, Wald und Schotter, von Steilauf- und abfahrten bis hin zu Wasserdurchfahrten alles, was das Herz eines jeden Offroaders höher schlagen lässt.

Einlass und Beginn der Veranstaltung ist am Freitag, 20. April um 16:00 Uhr. Ende der Veranstaltung ist am Sonntag um 16:00 Uhr

Das Fahrgelände kann am Freitag von 16:00 bis 19:30 Uhr, Samstag von 08:00 bis 19:30 Uhr und Sonntags von 08:00 bis 16:00 Uhr nach Lust und Laune befahren werden.

Reglement:

  • Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h!
  • Es gelten am gesamten Veranstaltungsgelände die Regeln der StVO!
  • Es gilt insbesondere auch die Alkoholgrenze von 0,5 Promille für alle Teilnehmer, die am Veranstaltungsgelände ein Kraftfahrzeug lenken!
Image
Hier ein paar Fotos vom Fahrgelände:

Detailplan Camp-Area und Parkplatz:

Image